brief an den geliebten


toskana

heute habe ich mich in einem bodypainting-kurs angemeldet.
allerdings als model. ich möchte, dass man mir dort hügellandschaften der toskana auf den bauch malt und hibiskussträucher um die brüste rankt. ich denke, dass man um mein dreieck ein hübsches kleines straßencafe malen könnte, wo du den rotwein genüsslich über den tisch laufen lassen würdest, direkt in das sammelbecken meiner lust, um ihn dann von dort herauszuschlürfen. ich knabbere dazu an dem stangenweißbrot, du weißt doch, dass ich das zu gutem wein immer so sehr mag und spiele auch ein wenig mit den oliven in meinem mund.
wäre das nicht eine hübsche möglichkeit, das grau des nordens ein wenig aufzuhellen?

© by lylo


banner100x32.jpg


Mein Podcast bei podster

MP3 herunterladen (1,6MB)

Kommentare

  1. Anonym sagt am Apr 23, 2006 @ 05:15 PM: Danke für den Süden auf Deiner Haut, danke für die kulinarische Lust, so schmackhaft gereicht, so lustvoll gewürzt, Danke!
  2. Zauberblicke sagt am Apr 23, 2006 @ 05:54 PM: Das ist erotisch-lecker.
  3. lylo sagt am Apr 24, 2006 @ 11:27 AM: lieber a.
    die würze meines lebens kommt ja doch wohl von dir und es ist deshalb nur recht und billig, ein schmackhaftes gericht für dich damit zu bereiten.

    einen rosmarinkuss für dich
  4. lylo sagt am Apr 24, 2006 @ 11:28 AM: was ein richtiger zauberblick ist, der findet alles zaubrische ...
    danke!
    :-X

Dein Kommentar