claire.delalune: was ich vermag


was ich vermag


sag, weiß der tag,
dass du ihn suchst
um dich (ganz tief) in ihm zu finden?

und weiß die nacht,
was ich verschenkt
an sie und dich darin zu binden?

wo bleibt der blick hinein
in jene zeit, die außerhalb der fragen
zu leben scheint? ich will es mit ihr wagen,
mit ihr und dir vereint

zu suchen, was mich trennt
vom blick nach vorn und hoffnungsvollen tagen
und dem was trägt. will enden mit den klagen,
die mir die trauer nennt.

dann kennt uns nacht,
weiß uns der tag
aus licht den freudenkranz zu winden.

© by claire.delalune


Mein Podcast bei podster

MP3 herunterladen (1,1MB)

Kommentare

  1. Joshuatree sagt am Jan 7, 2008 @ 12:31 AM: Am Dienstag habe ich Geburtstag -dieses Gedicht schenke ich dann weiter.

    Danke,

    J.

Dein Kommentar