lass mich deine stimme hören


c6p-k.jpg

erzähle du mir
was du willst
nur lass mich deine stimme hören
und sie mich wegtragen
in dein augenflüstern
in deinen zungenschrei
und in dein herz seufzen

rosenduftgefärbtes haarestreicheln
fließt aus ihr und
halsgemurmeltes zungenspiel
sternschnuppenblicke
die meine wünsche erfüllen
bevor ich sie noch ausgesprochen habe
und märchenzeichnende hände
schweben über meinen rücken

die nacht kommt
ich spüre sie nahen unsere nacht
die nacht jenseits aller nächte

weil deine stimme samt über mich wirft
in dessen falten ich mich verliere
währenddessen du die seide
deines körpers
auf dem bett der zeitlosigkeit
meiner liebe ausbreitest

nun lass sie in mir verklingen
deine stimme
verschmelzen mit meiner
zu der stille
die nur wir beide hören können

© by lylo

banner100x32.jpg


Mein Podcast bei podster

MP3 herunterladen (1,2MB)

Dein Kommentar