lylo: unerwarteter besuch


unerwarteter besuch


und dann bist du wieder da

und die nicht gesagten worte
all der jahre
schlängeln sich in meine augen
fluten in die trockenen nischen
meines begehrens
züngeln an die orte
die niemand anderer kennt

sonore klänge zupfen an den saiten
jener mandoline
die uns mit ihren liedern
an die ufer unserer nächte spülte

in denen unser schweiß
zitternde herzen
in den sand der dünen malte
von ewiger liebe kündend

die in der dürren worte winde
in andere richtungen zerrann

alles sagst du jetzt
zwischen banalen worten
nicht mit deinem schweigen
all der jahre
jetzt
leuchtet stumm die glut
aus dem wieder nicht

immer
werde ich dich hören
werde ich dich sehen
wird meine hand dich halten
wie oft dein name auch
fällt

© by lylo



Mein Podcast bei podster

MP3 herunterladen (1,1MB)

Kommentare

  1. Traveller sagt am May 12, 2008 @ 01:50 PM: das ist zum Niederknien schön

    liebe Grüße
    Uta
  2. lylo sagt am May 13, 2008 @ 12:15 AM: ach uta, bitte
    nicht niederknien!

    aber ich dank dir schön!
    :-X

Dein Kommentar